[Rezension] Michelle Rowen – „Ein Anfang mit Biss“

„Ein Anfang mit Biss“ ist der erste Band der  Vampirroman-Serie von Michelle Rowen.

Sarah Dearly, die Protagonistin, wird von ihrem  Blind-Date gebissen und somit selbst zu einem  Vampir. Allerdings wird ihr Schöpfer von einer  Horde von Vampirjägern getötet und nun wird  auch Sarah sterben, da die Schöpfung nicht  vollendet wurde. Doch Thierry de Bennicoeur,  der sich just in dem Moment selbst umbringen  möchte, in dem Sarah von den Vampirjägern  gejagt wird, rettet sie. Er gibt ihr sein Blut, womit  die Schöpfung vollendet ist und Sarah am Leben  bleibt. Allerdings nicht als Mensch, sondern als  Vampir. Diese Tatsache sieht Sarah aber nicht so  richtig ein und hält das Ganze für einen (bösen) Traum. Doch schon bald muss sie sich eingestehen, dass sie nun wirklich ein Vampir ist. Dabei dachte sie doch, dass es die gar nicht gibt…

Sarah geht in den „Vampirclub“, dem Treffpunkt für Vampire, in dem Blut-Drinks serviert werden, und lernt so einiges über Vampire. Außerdem stellt sich heraus, dass ihr „Retter“, Thierry, schon über 600 Jahre alt ist und im Reich der Vampire als Legende gilt. Er wird sogar von allen „der Meister“ genannt und ist zudem noch sehr gut aussehend. Aber leider sehr wechsellaunisch und, wie sich herausstellt, verheiratet. Zu all dem Pech, verliebt sich Sarah in Thierry, wird von dem Vampirjäger Quinn gejagt und ihre beste Freundin (ein Mensch!) datet den Vampirjäger Peter, dem Sarah schon in jener Nacht ein Auge ausgestochen hat…Vieles, was Zögling Sarah zu bewältigen hat!

Sarah ist dem Leser sofort sympathisch – sie ist tollpatschig, jung und hübsch. Und das bringt die Autorin auch perfekt rüber. Der Roman lässt sich wirklich flüssig durchlesen und bringt den Leser so manchmal zum Lachen.

Ich denke, die weiteren Bände über die Vampirin Sarah Dearly werden genauso spannend sein – lesen werde ich sie auf jeden Fall.

4Ballerinas

2 Gedanken zu “[Rezension] Michelle Rowen – „Ein Anfang mit Biss“

Ich freue mich, wenn ihr meinen Beitrag kommentiert!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s