KLASSIKER: Pamela Travers – „Mary Poppins“

Wer kennt sie nicht? Die berühmteste Nanny der Welt und alle Kinder lieben sie. Die Disneyverfilmung mit Julie Andrews in der Rolle der Mary Poppins ist legendär und hat mir sehr gut gefallen – tut es sogar immer noch. Nachdem ich nun die Vorlage gelesen habe, muss ich sagen, dass mir der Film doch viel besser gefällt. Vieles stimmt nicht überein, eigentlich habe ich kaum etwas aus dem Film im Buch wiedergefunden, doch der Film ist schlichtweg ’schöner‘ gestaltet – im Film ist Mary Poppins wirklich nett zu Jane und Michael, in den Büchern eher distanziert und – vor allem – steht Mary Poppins in den Büchern nicht zu ihren..hmm..’fantastischen Fertigkeiten‘, nennen wir es mal so. Mary Poppins kommt im Film einfach viel sympathischer rüber, die Geschichte hat viel mehr Handlung und wirkt durch die Lieder sehr viel lebendiger.
Aber es ist bei weitem nicht so, dass mir die Bücher nicht gefallen hätten – im Gegenteil, ich finde, dass die Bücher nun mal Klassiker sind, tolle Kinderbücher und die Geschichten sind einfach toll geschrieben. Doch zum Anschauen gefällt mir Mary Poppins einfach besser.

Ein Gedanke zu “KLASSIKER: Pamela Travers – „Mary Poppins“

  1. Alice im Bücherland schreibt:

    Ach ich liebe Mary Poppins aber ich muss zugeben ich kenne bis jetzt nur den Film, ich komme einfach nicht dazu mir das buch zu besorgen.

Ich freue mich, wenn ihr meinen Beitrag kommentiert!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s