[Rezension] Victoria Laurie – „Rendezvous um Mitternacht“

„M.J. Holliday: Geisterjägerin: Rendezvous um Mitternacht“ – ein langer Buchtitel zum Auftakt einer vielversprechenden Serie der Autorin Victoria Laurie, die selbst schon als professionelles Medium tätig war.

M.J. ist ein Medium und betreibt mit ihren besten Freunden Gilley und Doc, einem sprechenden Papagei, eine Geisterjägeragentur. Sie spüren Geister auf, helfen ihnen, auf die andere Seite zu gelangen und übermitteln Nachrichten der Toten an lebende Angehörige.

Eines Tages sucht der gut aussehende Dr.Steven Sable die Geisterjägeragentur auf. Sein Großvater ist vor kurzem gestorben und alles deutet auf Selbstmord hin. Doch Sable ist sich ersten sicher, dass hinter dem Tod seines Großvaters jemand anderes als der selbst steckt und zweitens passieren im Haus seines Großvaters seit dessen Tod merkwürdige, unerklärliche Dinge. M.J. hat nun die Aufgabe, Dr.Sable zu helfen – der Zufall jedoch will, dass eine Freundin von M.J. gerade versucht, sie mit eben diesem Dr.Sable zu verkuppeln – dabei hat sie sich doch vorgenommen, nie berufliches und privates zu vermischen…

Laurie liefert uns hier auf jeden Fall eine sehr spannende und fesselnde Handlung. Sie schildert sehr überzeugend M.J.’s Geisterjagd und ganz ehrlich – wenn man sich bis dahin nie nach der Existenz von Geistern gefragt hat, so tut man dies spätestens bei dieser Lektüre.

Der Romantic-Fantasy-Roman lässt sich schnell und flüssig lesen, es gibt keine unnötigen Handlungsverzögerungen und die Charaktere sind dem Leser auf Anhieb sympathisch. Allerdings vermisst man hier doch ein wenig den romantischen, erotischen Aspekt, der sonst immer mit Romantic-Fantasy-Romanen einherkommt. M.J. und Dr.Sable kommen sich zwar näher, jedoch wird nicht genauer beschrieben, wie sich ihre Beziehung schließlich entwickelt – ein dauerhaftes Hin und Her, das kein Ende findet. Deshalb hoffe ich sehr, dass dieser Aspekt in dem darauffolgenden Band betrachtet wird.

Ansonsten empfehle ich das Buch allen Fantasy- und vor allem Geisterliebhabern, die es gerne spannend gruselig haben.

4Ballerinas

Ein Gedanke zu “[Rezension] Victoria Laurie – „Rendezvous um Mitternacht“

Ich freue mich, wenn ihr meinen Beitrag kommentiert!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s