Lesenswert!

So, da ich in letzter Zeit und leider auch nun in den nächsten 2 Monaten nicht dazu gekommen bin (bzw. kommen werde) Rezensionen zu schreiben, präsentiere ich euch jetzt einfach mal in einem kurzen Überblick einige Bücher, die ich im letzten Jahr gelesen habe und die ich guten Gewissens weiter empfehlen kann – also anschauen und lesen, wenn’s euren Geschmack trifft ;)   

        „Zwei Zimmer, Küche, Geist“ – Lorna Graham

   Ein sehr bezauberndes Buch, mit ein bisschen Liebe, Freude, Familie, Beruf, u.v.m. in New York. Fand ich ganz toll      geschrieben, so leicht und locker wie ein Schokoladen-Souflée :)

 

„Traumhaft verliebt“ – Lori Wilde

Weihnachten. Plätzchen. Liebe. Legende. Schriftstellerin. Herrlich! Besonders sehr zur Weihnachtszeit zu empfehlen!

   „Träumst du noch oder küsst du schon?“ – Alexandra Potter

 Gut, der Titel erinnert zugegebenermaßen an einen IKEA-Werbespruch, aber die Handlung ist dafür ein wenig anders als gewöhnlich, es geht darum, einen Traummann loszuwerden. Eine lustige Geschichte, toll geschrieben, hab es wirklich gern gelesen!

„Zum Teufel mit Vampiren“ – Mary J. Davidson

Nachdem mich der letzte Teil eher enttäuscht hat, habe ich diesen Band sehnsüchtig erwartet – und ich wurde nicht enttäuscht! Für alle Betsy-Fans und die, die es noch werden wollen, wärmstens zu empfehlen. Viel neuer Lesestoff und vor allem eine unerwartete abwechslungsreiche Handlung!

 „Kein Anschluss unter dieser Nummer“ – Lucy Hepburn

 Ich liebe die Bücher dieser Autorin, ehrlich! Und dieses Buch wird mir in Erinnerung bleiben als DAS tolle Urlaubsbuch – gelesen wurde es am Strand auf Kos… achja.. -einfach nur tolle Handlung, lest es!

„Um die Ecke geküsst“ – Meg Cabot

Ich bin ja schon seit meiner frühen Jugend ein großer Fan von Meg Cabot. Diese Reihe finde ich auch wieder super,   vor allem diese besondere Schreibweise: ausschließlich E-Mails, doch super zum Lesen und komplett nachvollziehbar UND dazu noch eine wundervolle Handlung mit einem Happy End – da strahlt das Herz ;)

So, hier mal ein erster Überblich, Fortsetzung folgt. Wie ich grad feststellen musste, stehe ich zur Zeit total auf typische Chick-Lit! Ich weiß nicht, woran das liegt, aber schon seit ein paar Monaten lese ich keine Thriller oder Krimis mehr – dabei habe ich mal Psychothriller nur so verschlungen – vielleicht liegt’s ja daran, dass ich jetzt alleine wohne und so ein Angsthase bin :D

Ich freue mich, wenn ihr meinen Beitrag kommentiert!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s