[Bericht] Skoobe-Bloggertreffen in München

Ich hatte es ja schon erwähntSkoobe hat zum Bloggertreffen eingeladen, in meiner Lieblingsstadt, im Lieblingscafé – wie hätte ich da also widerstehen können? ;-)

Für alle, die noch nicht wissen, was Skoobe ist: Skoobe ist sozusagen eine Online-Bibliothek. Wenn ihr ein Smartphone oder Tablet besitzt, könnt ihr euch die Skoobe-App herunterladen, euch einen Account einrichten und ab 9,99 € im Monat so viele E-Books ausleihen und lesen wie ihr möchtet. Wenn man viel unterwegs ist, die schweren Bücher nicht tragen möchte, aber auf das Lesen nicht verzichten möchte, ist Skoobe absolut lohnenswert. Da ich ja erst seit kurzem im Besitz eines Smartphones bin und bisher meinen Kindle dabei hatte, habe ich selbst Skoobe noch nicht ausprobiert – aber das werde ich jetzt mal tun, denn die meisten E-Books sind mir für den Kindle doch zu teuer bzw. da kaufe ich mir eher das Buch. E-Books ausleihen zu können ist also eine tolle Sache ;-)

Bereits um 7.35 Uhr saß ich im Zug nach München – die gesamte Fahrzeit (insgesamt über 5h) habe ich natürlich zum Lesen genutzt, aber dazu ein ander Mal mehr. In München erwartete mich nicht nur Caroline, sondern auch absolut wundervollstes Herbstwetter mit viel Sonnenschein und strahlend blauen Himmel. Nachdem wir uns die Zeit mit Bücher-Shoppen, Spazieren und Macarons-Essen vertrieben haben, ging es aber endlich Richtung Café Lotti, wo das Treffen stattfinden sollte. Die beiden wahnsinnig netten Skoobe-Mitarbeiterinnen Eva und Lena verteilten fleißig Ansteckbuttons mit unseren Namen darauf, damit wir uns auch ansprechen konnten – und schon habe ich erste bekannte Gesichter gesichtet ;-) Nach einer kurzen Vorstellungsrunde war schnell klar: fleißige Buchblogger können keine Lieblingsbücher benennen! ;-) Bei leckerem Kuchen, Kaffee und Apfelschortle wurden dann erstmal neue Bekanntschaften gemacht und alle möglichen Bloggererfahrungen ausgetauscht. Danach las Special-Guest Juli Rautenberg aus ihren beiden Büchern – „Zwölf Monate, siebzehn Kerle und ein Happy End“ & „Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil“ – die übrigens aus zwei Blogs entstanden sind. Ich denke, mir werden alle Teilnehmer zustimmen, wenn ich sage, dass schon lange bei keiner Lesung so sehr gelacht wurde wie bei dieser! Juli hat richtig tolle, urkomische Passagen zum Lesen herausgesucht und wir hatten wirklich, jede Menge Spaß dabei! Auch unsere vielen Fragen hat sie fleißigst beantwortet :-) Viel zu schnell verging leider die Zeit und es hieß: aufbrechen Richtung Bahnhof. Aber davor wurden natürlich noch beide Bücher schnell signiert, so viel Zeit muss ja sein ;-)

20131020_151849                      20131019_150657 20131019_145535     20131019_145543 IMG_20131019_151110     20131019_163220 20131019_163208        20131020_151927 20131020_151940

Es war ein richtig tolles Treffen und ich habe mich sehr gefreut, dabei sein zu dürfen und einige Blogger persönlich kennen gelernt zu haben! Ein großes Dankeschön an Skoobe für die Einladung und besonders an Eva und Lena für die tolle Organisation und liebe Betreuung!! :-)

Falls jemand auf den Bildern drauf ist, es aber nicht möchte, bitte per Mail kurz Bescheid sagen, dann wird das Bild umgehend entfernt.

Und hier noch meine weiteren Bilder vom Tag:

20131019_085109  20131019_113501  20131019_131037

20131019_120327      20131019_131908

20131019_130659      20131019_131520

4 Gedanken zu “[Bericht] Skoobe-Bloggertreffen in München

  1. Das hört sich nach einem schönen Tag an :) Ich wäre auch gerne dabei gewesen. Ich war nämlich noch nie bei einem Bloggertreffen und dabei stelle ich es mir so schön vor endlich mal ein Gesicht und eine Stimme mit dem Avatar verbinden zu können.
    Vielleicht schaffe ich es ja irgendwann mal auf eine der Buchmessen, da läuft man ja sicher auch dem einen oder anderen Blogger über den Weg ;)

    LG, Katarina :)

Ich freue mich, wenn ihr meinen Beitrag kommentiert!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s