12. Lange Lesenacht mit Ankas Geblubber

Lesen & Blubbern bis die Augen zufallen heißt es heute wieder bei der bereits 12. Langen Lesenacht mit Ankas Geblubber!

1402036_548051998606997_121775391_o

Pünktlich um 21 Uhr geht es los – mit dem Lesen, den stündlich neuen Aufgaben und dem netten Geblubber bei Twitter (#Lesenacht) – auch ich bin wieder gerne dabei, allerdings heute erst um ca. 23 Uhr, anlässlich des großen Doctor-Who-Specials zum 50. Geburtstag, das zeitgleich um 21 Uhr beginnt ;-) Danach werde ich aber auch lesen und die verpassten Aufgaben nachholen. Allen anderen, die dabei sind, schon jetzt viel Spaß! :-)

IMG_20131123_185534

1. Aufgabe ~ 21:00 Uhr – Mit welchem Buch startest du in die heutige Lesenacht? Beginnst du es ganz neu oder hast du bereits ein paar Seiten gelesen? Welches Leseziel setzt du dir selbst?

Ich starte (verspätet) mit „Einmal rund ums Glück“ von Paige Toon – das Buch habe ich erst neu angefangen, deswegen starte ich zur Lesenacht auf Seite 56. Ein besonderes Leseziel habe ich nicht, da ich weiß, dass ich bei Lesenächten nicht so viel lese wie ich gern wollen würde – das Geblubber ist einfach zu verlockend ;-) 

2. Aufgabe ~ 22:00 Uhr – Stell dir vor, du dürftest einen bisher bloß fiktiven Buchcharakter zum Leben erwecken, müsstest aber den Rest deines Lebens mit ihm/ihr verbringen. Wen wählst du und warum?

Spontan wollte ich sofort Hermine (natürlich von Harry Potter) schreiben, aber dann kam mir in den Sinn, das sollte eine männliche Figur sein? Hmm. Harry? Ron? Nee. In dem Fall würde ich wohl George nehmen – mit ihm wäre es nie langweilig, er ist supersympathisch und er kann zaubern. Und gut aussehen tut er in meiner Fantasie auch ;-) Also vondemher – passt ja!

3. Aufgabe ~ 23:00 Uhr – Machst du dir während des Lesens Notizen? Schreibst du dir pregnante Sätze/Passagen raus oder markierst diese sogar im Buch? Gibt es ein schönes/lustiges/besonderes Buchzitat, das du mit uns teilen möchtest?

Ich mache mir NIE Notizen! Falls – aber das kommt selten vor – ich meine Eulen-Post-Its in Greifweite habe, werden damit tolle Sätze markiert, aber wenn, dann fotografier ich sie eher ab und stelle sie auf Instagram, wenn ich ehrlich bin. In Büchern selbst etwas markieren mache ich nur bei Büchern fürs Studium. 

23:09 – Ich habe übrigens natürlich erst vor ca. 15 Minuten wirklich mit dem Lesen angefangen, deswegen bin ich noch nicht besonders weit. In der nächsten Stunde versuche ich mal weniger online zu sein ;-) (böses Smartphone!)

4. Aufgabe ~ 0:00 Uhr – Buhuu Geisterstunde! Der Sonntag bricht an. In genau 1 Woche schon feiern wir den 1. Advent. Zeit für dich um zu Weihnachtsbüchern zu greifen? Oder machst du um diese einen großen Bogen? Hast du vielleicht einen Weihnachtsbuchtipp für uns?

What?! In einer Woche ist wirklich schon der 1. Advent?! Ohmy. Wie die Zeit vergeht. Viel zu schnell. Auch wenn ich noch nicht daran denke – ich liebe Weihnachtsbücher, lese sie aber nicht zwingend ausschließlich oder gerade zur Vorweihnachtszeit. Meine All-Time-Favoriten? „Traumhaft verliebt“, „Dash & Lily’s Book of Dares“, „Ein Geschenk zum Verlieben“, „The Christmas Cookie-Club“ und – als Klassiker – die Weihnachtsgeschichte von Dickens. Liebe ich schon, seit dem ich angefangen habe zu lesen. (Erinnere mich sogar noch an den Moment, als ich das in der Bibliothek entdeckt habe!). Übrigens wollte ich jetzt automatisch noch „Das Schöne und das Biest“ schreiben, bis mir einfiel, dass das kein Buch ist. :’D

5. Aufgabe ~ 01:00 Uhr – Hosen runter! Wie viele Seiten hast du bisher während der heutigen Lesenacht gelesen? Bist du zufrieden mit deinem Ergebnis? Wie fällt dein Urteil zu deinem aktuellen Buch aus? War es eine würdige Begleitung?

Bisher habe ich ca. 200 Seiten gelesen – ich konnte das Smartphone eben doch nicht ausschalten ;-) Mein aktuelles Buch ist in Ordnung, aber noch fesselt es mich leider nicht soooo sehr, wie ich es erwartet hätte. Aber da ich nicht einmal die Hälfte hinter mir habe und mir nicht vorstellen kann, was noch Groß passieren könnte, bin ich sehr gespannt und lasse mich überraschen.

01:19 – Das war es für heute erstmal auf dem Blog – weitere Updates der Lesenacht jetzt auf Twitter und morgen die endgülitige Seitenzahl. Wie immer ein großes Dankeschön an die liebe Anka für die Organisation und Betreuung! :-)

24.11. / 10:42: – Guten Morgen! Bis genau 4 Uhr habe ich gestern schließlich gelesen und somit auch mein Buch beendet. Damit habe ich knapp über 400 Seiten gelesen, was ich ganz ehrlich nicht erwartet hätte – umso mehr hat es mich gefreut!

Ich freue mich, wenn ihr meinen Beitrag kommentiert!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s