Sonntagstanz #10

Dieser Beitrag sollte ja tatsächlich pünktlich am Sonntag erscheinen – nur hat mir da WordPress einen Strich durch die Rechnung gemacht. Deswegen nun leider verspätet der Sonntagstanz am Dienstag ;-)

LogoSonntagstanz

In letzter Zeit komme ich leider nicht so oft zum Bloggen – dabei lese ich in letzter Zeit ungewöhnlich viel. Mitten im Umzugsstress und Prüfungsphase nehme ich mir momentan einfach bewusst mehr Lesezeit. Aber da sich jetzt doch einiges angesammelt hat und der letzte Sonntagstanz ja schon wieder einige Wochen her ist, kommt hier mal wieder etwas Neues:

Neuzugänge gab es eigentlich recht wenige, aber der Monat ist ja noch jung – was nicht ist kann also noch was werden ;-)

20140209_184455

Übrigens habe ich nun meine Lesejahr 2013 – Liste aktualisiert und das Lesejahr 2014 ist nun auch auf dem aktuellsten Stand. Dieses Jahr führe ich außerdem noch die Bewertung zu jedem gelesenen Buch mit auf. Da ich nicht jedes gelesene Buch rezensiere, seht ihr so am schnellsten, wie mir welches Buch gefallen hat ;-) Und noch eine Neuerung: seitlich findet ihr meine drei aktiven Challenges rund ums Buch!

IMG_20140124_174524

„Jeden Tag ein Happy End“ von Devan Sipher hat mir vom Cover her sehr gut gefallen und auch die Beschreibung klang recht interessant – da der Roman zudem nicht allzu lang, sondern recht dünn ist, dachte ich, es wäre die perfekte Lektüre zwischendurch. Für zwischendurch ist es auch ganz annehmbar, aber obwohl ich die Handlung teilweise sehr amüsant fand, war mir der Protagonist dann doch zu naiv und träumerisch und die Geschichte verlor mit der Zeit ein wenig an Reiz.

IMG_20140125_225811Dafür hat mir aber „Anna and the French Kiss“ von Stephanie Perkins umso besser gefallen! Dieses Buch war relativ lange auf meiner Wunschliste, aber irgendwie haben es immer andere Bücher eher in den Einkaufswagen geschafft. Aber für den schlappen Preis musste ich es einfach haben und so habe ich es mir an einem ruhigen Sonntag gleich geschnappt. Eine richtig tolle, süße Geschichte einer Jugendlichen in Paris, die dort ein amerikanisches Internat besucht. Kann ich also absolut empfehlen und freue mich schon auf die anderen Bücher der Autorin!

IMG_20140126_182357Eine weitere Buchempfehlung gibt es für „A Gift to Remember“ von Melissa Hill – wer mir auf Instagram folgt, hat es wahrscheinlich mitbekommen: dieser Roman strotzt nur so vor literarischen Hinweisen! Die Protagonistin ist eine sympathische und buchverliebte Buchhändlerin, die an Weihnachten selbstgebastelte Minibücher an den Weihnachtsbaum hängt – das sagt doch schon alles, oder? ;-)

Außerdem habe ich mal wieder „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ gelesen – ein ReRead war ja längst überfällig und so wurde der letzte Band direkt an einem Tag durchgelesen.

IMG_20140202_214113Entgegen vieler relativ schlechter Meinungen hat mir Shelle Sumners Roman „Wie Tyler Wilkie mein Leben auf den Kopf stellt und was ich dagegen tun werde“ relativ gut gefallen – es ist eine Liebesgeschichte der etwas anderen Art, angenehm lesbar und voller Höhen und Tiefen.

Zwei von den oben gezeigten Neuzugängen habe ich auch bereits schon gelesen: Sarah Harveys neuesten Roman, „Eine Braut zu viel“ habe ich auch rezensiert und von Rainbow Rowells „Fangirl“ – einer absoluten Leseempfehlung – folgt die Rezension in den nächsten Tagen.IMG_20140206_221523

„The Husband List“ von der lieben Janet Evanovich und Dorian Kelly habe ich gestern erst ausgelesen – eine ganz nette Geschichte für zwischendurch; es war ein wenig Jane-Austen-Like und zudem das erste Buch von JE, das im 19. Jahrhundert spielt. Übrigens habe ich mir heute endlich „The Chase“, den zweiten Band ihrer neuen Reihe vorbestellt, welches hoffentlich pünktlich am 25.02. hier einzieht.

teatime.textverliebt-01-1024x513Jetzt mal wieder etwas anderes: die liebe Katharina von Textverliebt hat eine neue Aktion ins Leben gerufen, das Plauderstündchen am Sonntag! Von nun an widmet sie sich auf ihrem (sehr tollen) Blog Sonntags verschiedenen Off-Topic-Themen – wer sich ihr anschließen möchte, darf dies gerne tun. Im ersten Plauderstündchen am Sonntag geht es um das zweite große Hobby, neben den Büchern. Bei mir ist das selbstverständlich das Tanzen  – zur Zeit tausche ich auch wieder mehrmals die Woche die Kuscheldecke und Bücher gegen meine Tanzschuhe ein und stehe mit meiner lieben Tanzgruppe an den Wochenenden auf der Bühne. Erzählt Katharina doch hier von eurer zweiten (bisher unbekannten) Leidenschaft!

Falls ihr am allseits beliebten Valentinstag abends noch nichts vorhabt und euch sowieso lieber mit Büchern im Bett verkriecht, leistet Kadi und mir bei unserer Valentins-Lesenacht Gesellschaft! Startschuss ist um 18 Uhr, Einstieg jederzeit möglich, wir möchten einfach nur gemütlich lesen und plaudern.

12 Gedanken zu “Sonntagstanz #10

  1. Mit Schrecken habe ich soeben bemerkt, dass Lovelybooks mir meine Idee geklaut und eine Liebesroman-Challenge gestartet hat ;-)
    Ich heisse Livia und blogge seit einigen Jahren und nun vermehrt auch über Bücher. Auf meinem Blog samtpfotenmitkrallen.blogspot.com startet am Valentinstag, also diesen Freitag, eine Liebesroman-Challenge.
    Ich habe noch nicht so viele Teilnehmerinnen motivieren können und würde mich riesig freuen, wenn du auch dabei wärst. Du kannst ja die Bücher der Lovelybooks-Challenge einfach bei mir auch zählen.
    Hier kannst du dich anmelden: http://samtpfotenmitkrallen.blogspot.ch/2014/01/ankundigung-liebesroman-challenge.html

    Ich würde mich sehr freuen, wenn du dabei wärst und ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute
    Livia

    • Liebe Livia,
      du darfst auch gerne mit bei LovelyBooks mitmachen, gar kein Problem ;-)
      So oder so viel Spaß bei der Challenge! Vielleicht findet sich ja die ein oder andere Buchempfehlung! :-)
      Liebe Grüße,
      Jess

  2. Danke für deine Beteiligung und deine schönen Worte, liebe Jess! Das Cover von “Jeden Tag ein Happy End” gefällt mir auch ganz gut. Momentan mag ich romantische Bücher auch wieder ganz gerne. Das ändert sich bei mir aber immer wieder. :)

    Ich weiß noch nicht, ob ich am Freitag Zeit habe. Wenn ja, bin ich auf jeden Fall bei der Lesenacht dabei! Ich wünsch euch ganz viel Spaß und Erfolg! :)

    Viele Grüße
    Katha

    • Aber gerne! :-) Ich muss ja leider zugeben, dass man mich mit einem tollen Cover immer kriegen kann – viele Bücher kaufe ich allein wegen der Cover :-D

      Wäre schön, wenn du dabei wärst – aber wenn nicht, wünsche ich dir schon einmal ein ruhiges und entspanntes Wochenende!

      Liebe Grüße!

  3. Ich denke, ich werde mich dir und Kadi am Freitag anschließen, wenn nichts dazwischen kommt. A Gift to Remember hört sich nach einem tollen Buch für die nächste Vorweihnachtszeit an. Inmoment ist mir nicht so nach Minibüchern am Weihnahtsbaum ;). Viele Grüße Nina

    • Nee, also von Lebkuchen und Weihnachtsmärkten habe ich mich für die kommenden 10 Monaten erstmal sattgegessen und -gesehen ;-) Aber ich hatte spontan Lust auf das Buch und es war ja auch ein Weihnachtsgeschenk.
      Würde mich freuen, wenn du am Freitag mitmachst! :-)

      Liebe Grüße! :-)

  4. Ah, super, dass dir Fangirl und Anna and The French Kiss beide gefallen haben – die wollte ich auch unbedingt noch lesen. Bin auch gerade richtig in Contemporary-Stimmung, verschlinge nämlich Just One Day :-). Ich hätte es bestimmt fertig, wenn ich nicht so viel lernen müsste :-/. Na ja, das wird schon wieder werden ^^.

  5. Lockwood! Looooooockwood! Ich habs mir gekauft.. gestern. Ich gestehe es ja schon. Ich wollte eigentlich vor der Buchmesse kein Buch mehr kaufen, aber das hier lockte so sehr. Sososo sehr :-) naja es kommt morgen an und dann wird nichts mehr gekauft vor der Messe. Ich möchte mir dieses Jahr in Leipzig ein, zwei Bücher mitnehmen und deswegen wird jetzt gespart g*

    Umarmende Grüße und einen tollen Wochenstart und natürlich viiiel Erfolg am Dienstag! ♥

    Sandra

    • Oh, dann könnten wir es ja mal gemeinsam lesen? ;-) Ich habe Lockwood gewonnen, bin aber seit der LB-Livestream-Lesung auch sehr gespannt auf das Buch und freue mich schon drauf :-)

      Ich möchte so sehr auch nach Leipzig!! Und wie schön wäre es, sich mal endlich live zu sehen? ;-)

      Was glaubst du, wie sehr mich dein Kommentar hier freut? ;-) <3 <3

Ich freue mich, wenn ihr meinen Beitrag kommentiert!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s