[Aktion] Lesefest: Leipzig liest – Wir auch!

Diese Woche findet die Leipziger Buchmesse statt und wieder kann ich nicht dabei sein. Aber da bin ich nicht die einzige! Alexandra vom Bücherkaffe, Nina vom Blog  Frau Hauptsachebuntund Petzi von Die Liebe zu den Büchern bleiben auch Zuhause und haben sich kurzerhand zusammengetan und das Lesefest ins Leben gerufen. Wenn Leipzig liest, dann können wir das ja auch, oder? Unter einem wunderbaren Motto wollen wir vom 13.-16. März gemeinsam lesen, bloggen und uns über Bücher austauschen10006593_10201627639427805_1467517369_n

Ich finde das eine wunderbare Idee und bin den drei lieben Bloggerinnen dankbar, dass sie dieses Lesefest für die Daheimgebliebenen organisieren. So haben wir eben unsere eigene kleine Buchmesse!

Ab Donnerstag bin ich also auf jeden Fall dabei (das war’s mit meiner Offlinezeit…) und ich bin gespannt, welche Aufgaben oder Themen uns erwarten. Wer auch teilnehmen möchte – per Blog, Facebook oder Twitter (#Lesefest)  – darf dies natürlich gerne tun! Auf der Seite der Facebookveranstaltung findet ihr alle relevanten Infos. Auf ein fröhliches Lesefest! :-)

5 Gedanken zu “[Aktion] Lesefest: Leipzig liest – Wir auch!

  1. Hallo liebe Jess,

    ich freu mich sehr, dass du auch dabei bist und die Offline-Zeit damit erst mal gestrichen ist. Was die da in Leipzig können, können wir doch schon lange. Freu mich auf tolle Tage und ein schönes Lesefest. :-)

    Liebste Grüße
    Petzi

  2. Bücherphilosophin schreibt:

    Und hast Du schon fleißig gelesen?
    Ich hab’s, trotz ambitionierter Lesepläne, dann doch etwas ruhiger angehen lassen. Vielleicht komme ich am Wochenende ja noch dazu einen Gang höher zu schalten. Denn im Grunde find ich die Idee super. Nur leider ist das mit der Lesezeit bei mir nicht immer so planbar, wie ich es gerne hätte.

    Hab noch ein schönes Lesefest,
    Katarina :)

    • Liebe Katharina,

      mir geht es leider oft so, dass ich gerade bei Lesemarathons oder Lesenächten – also wenn man sich gezielt vornimmt, viel zu lesen – dann sehr wenig lese. Diesmal hat es ganz gut geklappt, da ich im Voraus schon festgelegt habe, dass ich keine Updates machen und großteils einfach nur lesen werde. :-)

      Liebe Grüße!

Ich freue mich, wenn ihr meinen Beitrag kommentiert!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s