Buchliebe am Donnerstag #2

Diese Woche gilt meine Buchliebe am Donnerstag einem Buch, welches vielleicht schon einige von euch kennen werden, nämlich der Briefesammlung der Schriftstellerin Helene Hanff, „84, Charing Cross Road“. 1970 erstmals erschienen, dieses Jahr neu aufgelegt im Atlantik Verlag.

IMG_6652

Ich muss zugeben, dass ich auf dieses Buch erst durch das tolle, knallige Cover aufmerksam wurde, als es in der Buchhandlung auslag. Da es ganz eindeutig um Bücher geht, genauer genommen um den Briefwechsel zwischen Helene Hanff und dem Londoner Antiquariat Marks & Co., musste ich es natürlich haben. Aber bis Anfang dieser Woche war es noch unter den ungelesenen Büchern – bis Caroline es las und anfing, so sehr davon zu schwärmen. Also mussten kurzerhand alle angefangenen Bücher warten und mir Zeit für die Briefe von Helene Hanff lassen. Leider lesen sich diese wirklich schnell, viel zu schnell, durch, so dass das Vergnügen nur sehr kurzweilig war.

      IMG_6657   IMG_6659

Durch Zufall stößt die amerikanische Bühnenschriftstellerin Helene Hanff Ende der vierziger Jahre auf die Adresse eines kleinen Antiquariats in London. Eine neue Quelle für schwer aufzutreibende Bücher? Die Autorin greift zum Stift, ohne zu ahnen, dass diese ersten Zeilen der Beginn einer jahrzehntelangen Brieffreundschaft sind.

Doch dafür hat mich Fräulein Hanff mit ihrem Stil und ihrem Humor mehr als begeistern können. Sie bestellt mit Hilfe dieser Briefe nämlich Bücher, da sie keine Lust hat, ihr Haus zu verlassen. Und da die Umstände zu dieser Zeit in England nicht die leichtesten waren, versorgt das Fräulein die Angestellten regelmäßig mit Geschenkpaketen. Mit der Zeit entwickelt sich dadurch eine tiefe Verbundenheit und auch Freundschaft. Für uns Bücherliebhaber ein absolutes Lesemuss!

IMG_6653

—————————————————————

buchliebe1„Die Buchliebe am Donnerstag beschäftigt sich mit einem Buch, in das man in dieser Woche gerade besonders verliebt ist. Das Buch kann alt oder neu sein, gelesen oder ungelesen, ein Roman oder ein Kochbuch. Ganz egal. Wir teilen unsere Liebe zum Buch mit euch und vielleicht könnt ihr ja auch noch das ein oder interessante Buch für euch entdecken.“
– Eine Aktion der Blogs Die Liebe zu den Büchern & Frau Hauptsachebunt.

5 Gedanken zu “Buchliebe am Donnerstag #2

  1. Caro hat es geschafft, mich ganz scharf auf dieses Buch zu machen. Es ist bereits auf dem Weg zu mir und ich bin sehr gespannt, ob ich genauso verliebt bin, wie du auch. :-)

Ich freue mich, wenn ihr meinen Beitrag kommentiert!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s