[Gewinnspiel] Gewinnt die „Acht Sinne“-Saga von Rose Snow!

Ich freue mich sehr, dass ich euch pünktlich zur Veröffentlichung von „Acht Sinne – Band 5 der Gefühle“ dieses Gewinnspiel anbieten darf – gemeinsam mit den beiden Autorinnen hinter dem Pseudonym Rose Snow verlose ich dieses tolle weihnachtliche Buchpaket!
RoseSnow

Doch wovon handelt eigentlich die „Acht Sinne“-Saga? Die Fantasy-Geschichte beginnt damit, dass ein Mädchen – Lee – in einer magischen Parallelwelt aufwacht. Geschenkte Erinnerungen versorgen sie mit den wichtigsten Fakten über ihre neue Umgebung. Gemeinsam mit sieben weiteren Neuerweckten muss sie eine Prüfung bestehen. Die insgesamt acht Neuerweckten repräsentieren alle acht Sinne: Wut, Ekel, Trauer, Wachsamkeit, Freude, Erstaunen, Vertrauen und Angst. Lee trägt den Sinn der Wachsamkeit in sich und wird schon bald eine Wächterin sein, nachdem sie ihre Prüfung abgelegt hat. Doch davor muss sie sich mit dem Ekelträger Ben, der nicht nur wahnsinnig arrogant, sondern auch noch unsympathisch – aber gutaussehend – ist, einigen Gefahren stellen…

So beginnt die Geschichte in „Acht Sinne – Band 1 der Gefühle“, aber dahinter steckt natürlich noch viel mehr – schließlich kann in ganzen fünf Büchern so einiges passieren. Wer neugierig auf weitere Infos zu den weiteren Büchern ist (Achtung, Spoiler-Gefahr!), hier entlang:

8S-Cover-1 8S-Cover-2 8S-Cover-3 8S-Cover-4 8S-Cover-5

Ich mag die Geschichte auf jeden Fall sehr, da ich vor allem auch den wunderbaren Schreibstil der Autorinnen unheimlich mag – die gesamte Saga kann euch also nur wärmstens empfehlen.

Wer nun sein Glück versuchen und das Buchpaket gewinnen möchte, kommentiert einfach unter diesem Post und beantwortet folgende Frage:

Welche Bücher verschenkt ihr zu Weihnachten? Und falls ihr keine Bücher verschenken solltet – welche Bücher wünscht ihr euch selbst?

Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich 26. Dezember 2015, am 27.12. wird der Gewinner per random.org ausgelost und per Mail benachrichtigt – hinterlasst insofern bitte eine gültige Mail-Adresse.

Für die Teilnahme am Gewinnspiel müsst ihr 18 Jahre alt sein oder die Einverständniserklärung eurer Eltern besitzen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung des Gewinns nicht möglich. Mit eurer Teilnahme erklärt ihr euch damit einverstanden. 

35 Gedanken zu “[Gewinnspiel] Gewinnt die „Acht Sinne“-Saga von Rose Snow!

  1. Elke Franz schreibt:

    Ich wünsche Dir einen schönen vierten Advent! :-)
    Meine Nichten bekommen von mir von den Autorinnen signierte Bücher zu Weihnachten geschenkt:
    Marion von Vlahovits „Inspektor Gino“
    Frauke Scheunemann „Winston“ und
    Petra Mattfeld „Multiversum“
    Ich hoffe, die Bücher kommen gut an …

    Viele liebe Grüße,
    Elke

  2. Mimi schreibt:

    Hallo
    Danke für das tolle Gewinnspiel.
    Wenn ich Bücher verschenke, verschenke ich meinen Lieben meistens Ihre Wunsch Bücher.
    Meine Omis bekommen Heimatromane, ausgenommen dieses Jahr; da schenke ich einer Oma Ava Miles „Nora Roberts Land“

    Ich selbst werde meist mit Bücher Gutscheinen beschenkt;
    beim Wichteln wollen alle mich ziehen, da ich beim Thema Geschenke am unkompliziertesten bin :-)
    Da kommen immer Sätze wie; die Mimi is Super easy, der schenkt man ein Buch o. einen Bücher Gutschein & Sie ist das glücklichste Wesen auf Gottes Erdboden :-)

    Ich wünsche euch & euren Familien ein frohes, gesundes & glückliches Weihnachtsfest & nen sicheren guten Rutsch ins neue Jahr ☆♡☆

    Viele liebe Grüsse
    Mimi

  3. Tina schreibt:

    Hallo, einen schönen 4. Advent :)
    Es kommt drauf an, wem ich etwas schenke. Gerade habe ich eine Erstlesergeschichte vom Leseraben gekauft, damit das Patenkind auch direkt vom Lesefieber gepackt wird :D Ansonsten verschenke ich, was sich der andere wünscht oder Bücher, die mir gefallen und womit den anderen erfreuen kann :)

  4. Ich verschenke „Forever in Love“ von Cora Carmack. Meien Freunde und ich wichteln nämlich udn ich hab glücklicherweise meine beste Freundin gezogen, die auch so n Büchernarr wie ich es bin ist :)

  5. Kerstin Kuczka schreibt:

    Huhu,

    Bücher verschenke ich nicht, da ich die einzige Leserin in meiner Familie bin. Versteh das gar nicht.
    Selbst wünsche ich mir immer Buchgutscheine, damit ich selbst stöbern kann.

    Viele Grüße und danke für das tolle Gewinnspiel,

    Kerstin

  6. Hallo Jessica,

    ein echt tolles Gewinnspiel *__* Da kann ich natürlich nicht widerstehen und muss auch teilnehmen :)

    Ich verschenke „Morgentau“ von Jennifer Wolf zu Weihnachten. Ich fand das Buch so schön und das Cover ist so zauberhaft. Und „Zeitgenossen“ von Hope Cavendish. Es ist eine meiner Lieblingsreihen und ich finde viel mehr Leute sollten diese tollen Bücher kennen :)

    Liebe Grüße
    und einen schönen 4. Advent,
    Moni

  7. Hallo Jess,

    was für eine zauberhafte Reihe. Ich habe sie schon länger im Blick :)

    An Weihnachten Geschenke ich leider sehr selten Bücher, da ich die einzige Buchverrückte in unserer Familie und im Freundeskreis bin. Aber ich bin vor kurzem Tante geworden und werde deshalb meiner kleinen Nichte das Buch „Der Grüffelo“ zu Weihnachten schenken. Meine Kinder lieben das Buch und ich finde, es sollte in keinem Kinderzimmer fehlen.

    Ich wünsche dir einen schönen 4. Advent und eine schöne Weihnachtszeit.

    Liebe Grüße,
    Vanessa

  8. Nathalie B. schreibt:

    Hallo!

    Zu Weihnachten selbst verschenke ich dieses Jahr keine Bücher – außer mir selbst ;) Leider lesen meine Freunde und Verwandten nicht so gerne wie ich. Aber ich habe meinem Patensohn einen Buch-Adventskalender geschenkt. Also hinter jedem Türchen ist ein Bilderbuch verborgen, den findet er super! Wünschen würde ich mir aber z.B. „Dictator“ von Robert Harris, oder die beiden letzten Bücher von Walter Moers. Oder eines der anderen 150 Bücher auf meiner To-Read-Liste ;)

    Liebe Grüße!

  9. Ich verschenke dieses Jahr ausnahmsweise keine Bücher. Allerdings wünsche ich mir A Boy Called Christmas von Matt Haig. Hoffentlich bekomme ich das nicht erst zu Ostern :D

  10. Margareta Gebhardt schreibt:

    Hallo ,

    Ich wünsche Dir schönen 4 Advent .
    Ich wünsche mir von Sebastian Fitzek “ Das Joshua-Profil “

    Liebe Grüße Margareta

  11. Stefanie Müller schreibt:

    In meiner Familie freut sich leider nicht jeder so über Bücher wie ich. Daher bleibt es dieses Jahr beim wünschen und zwar die Krieger des Lichts-Reihe von Jasmin Romana Welsch.

    Ich wünsche schöne Weihnachten und viele Büchergeschenke ;-)

  12. Diana Feldehim schreibt:

    Ich verschenke in diesem Jahr kein Buch, aber auf meinem Wunschzettel fehlt tatsächlich nie eins. Ganz oben dieses Jahr: „Sehnsucht bleibt“ von Purple Schulz

  13. Santina schreibt:

    Huhuuu…

    Ich werde ein Buch verschenken. Die Magier von Altra :-) Meine Mama wollte es sooo gerne haben :-)
    Herzlichen Dank für das Gewinnspiel <3
    Lg Santina

  14. rena Schiffer schreibt:

    Leider kann ich keine Bücher verschenken. .ich bin die einzigste lederatte bei uns 😉

    Welche Bücher ich mir wünsche. .Tja, viele. .Annie Stone, Anna Winter. .Rose snow. .um nur einige zu nennen

  15. Patrizia J. schreibt:

    Ich verschenke heuer keine Bücher, außer unsere kleinsten, die is dann 11. Monate 😄 aber einen Gutschein für einen E-Reader an meine Mama. Ich selbst würde mir alle Bände von Rose Snow wünschen 😄 wirklich alle 😍😍😍

    Liebe Grüße Patrizia

  16. Amelie Summ schreibt:

    Hallo und Guten Abend und allen hier noch einen schönen 4.Advent :-),

    Dieses Jahr verschenke ich „Percy Jackson – Diebe im Olymp“ Band 1 – 5 aber auch über das gesamte Jahr gibt es immer wieder Bücher die ich verschenke, denn nichts macht mehr Freude als Lesefreude zu bereiten :-).
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich diese Bücher von Rose Snow lesen dürfte.

    Liebe Grüße
    Amelie:-)

  17. Franzi schreibt:

    Leider leider habe ich nicht so viele „Bücherfreunde“. Die wünschen sich meist andere Sachen. ;)
    Ich habe mir tatsächlich auch die Illustrierte Schmuckausgabe von Harry Potter Band 1 gewünscht. Da schließe ich mich meiner Vorrednerin an ;D Ansonsten wünsche ich mir auch immer einen Amazon Gutschein für Kindle Bücher !

    Wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest und ich bedanke mich für das tolle Gewinnspiel ! :)

    Liebe Grüße

    Franzi

  18. Huhu!

    Ich habe Die Bestimmung, So wie Kupfer und Gold und Die vier Reiche: Mission Herodes verschenkt.

    Liebe Grüße und einen schönen vierten Adventsabend

    Andrea

  19. Laura Montana schreibt:

    Huhu :) tolles Gewinnspiel erstmal ! Ich verschenke zu Weihnachten Chroniken der unterwelt teile und ein paar love Story Romane für meine Schwägerin :D , ich selbst wünsche mir die restlichen Bände von ‚Das Lied von Eis und Feuer ‚.
    Liebe Grüße und einen schönen 4. Advent!

  20. Karolin Schiller schreibt:

    Hallo ihr lieben!

    Zu Weihnachten verschenke ich heuer mal keine Bücher. Das ist total ungewohnt für mich, weil gerade meine Mama eigentlich schon gerne liest! Aber in diesem Jahr haben wir alle beschlossen Weihnachten nur den ganz kleinen etwas zu schenken und das sind meine beiden Neffen die gerade mal gute zwei Jahre alt sind. Das Geld das wir ausgeben würden um uns zu beschenken sammeln wir an heilig Abend ein und bringen es zu einem Verein der sich um Jugendliche kümmert die es nicht so einfach haben wie so manch andere.

    Ich persönlich bin ja inzwischen auf EBooks umgestiegen nachdem ich vor 3 Jahren ein kindl bekommen habe. Ich find das total schade, denn die Magie die so ein gedrucktes Buch einfangen kann…. Die Tränen die drauf Tropfen, der Kaffeefleck den man verschüttet weil man es selbst beim Frühstück nicht weglegen kann oder die welligen Seiten weil man in der Badewanne nicht ordentlich aufgepasst hat…. Das geht alles ein bisschen verloren. Mir selbst habe ich am Erscheinungstag den 5. Band der acht Sinne geschenkt. Eigentlich wollte ich ihn in Ruhe über die Feiertage lesen, aber am Erscheinungstag an dem es als eBook eben schon zu bekommen war konnte ich das Buch schon nicht mehr zur Seite legen und so kam es das ich um 16 Uhr am Erscheinungstag schon die letzte Seite aufgeschlagen habe.

    Mein kindl werde ich an Weihnachten also meiner Schwägerin leihen der ich so viel von dieser Buchreihe vorgeschwärmt habe das sie sie nun auch lesen möchte. Das könnte man dann doch irgendwie ein Geschenk nennen, wenn auch nur ein geborgtes. Ich bin gespannt wann ich mein kindl dann zurück bekomme…. Wahrscheinlich nicht bevor sie ebenfalls die letzte Seite von band 5 umgeblättert hat :-)

    Der Zauber den diese Buchreihe in mir selbst ausgelöst hat wird mich in jedem Fall dazu verleiten die Magie in Papierform zu mir nachhause zu holen! Beim gewinnen bin ich nicht so gut, aber das macht nichts! Ich gönne es jedem, aber diesen Zauber wenn ich die Bücher in der Hand halte und darin meine persönlichen Spuren hinterlasse, die Tränen, die Flecken von kaltem Kaffee und die welligen Seiten von meinen nassen Händen in der Badewanne während das Wasser schon kalt wird beim lesen…. Die muss ich haben, deshalb wird diese Buchreihe früher oder später sowieso in meinem Regal einziehen! Ich mach Ihnen schon mal ein Plätzchen frei!

    Frohe und besinnliche Weihnachten!!!

    Liebe Grüße Karolin

  21. Victoria Rohde schreibt:

    Ich verschenke leider keine Bücher zu Weihnachten da kaum jemand in meiner Familie oder in meinem Freundeskreis liest.
    Ich wünsche mir die Sanguis Trilogie als Print, die habe ich als ebook schon zig mal gelesen.💕 Außerdem wünsche ich mir quasi alle Bücher von Carlsen Impress, die ich auch als ebook habe und gerne als Print möchte. Auch die Obsidian Reihe steht auf der Liste.
    Liebe Grüße
    Victoria Rohde

  22. Elisabeth schreibt:

    Hallo!
    Dieses Jahr verschenke ich keine Bücher. Wünsche mir von meinen Eltern: Wenn der Rabe ruft, Wer die Lilie träumt, Was die Spiegel wissen. Die 3 Bände Zeitenzauber.

    Frohe Weihnachten und besinnliche Feiertage

    LG Elisabeth

  23. Hallo :-)

    Oh mann, als ich diesen Beitrag gesehen habe, bekam ich erstmal Schnappatmung vor lauter Freude! Ich habe schon so viel von den Büchern gesehen und gehört, dass ich es kaum erwarten kann, sie alle selbst zu lesen. Band 1 habe ich zwar schon hier bei mir, doch alle fünf wären natürlich der Hammer :D
    Dieses Jahr verschenke ich keine Bücher, da meine Freunde und meine Familie einfach nicht so gerne lesen wie ich ;) Ich selbst wünsche mir besonders zwei Bücher: „Two Boys Kissing“ und „Liebe ist was für Idioten. Wie mich“.
    Vielen Dank für dieses wunderbare Gewinnspiel (auch an die Autorinnen!).

    Liebe Grüße,
    Anna

  24. Huhuuuuu,

    eine tolle Gewinnmöglichkeit <3
    Ich verschenke "Die brennenden Flüsse Ethernas" von Jennifer Jager an meine
    beste Freundin, die gerade eine schwere Op hinter sich hat.
    Mein Dad bekommt zu seinem Geschenk noch "der Marsianer",
    mein Sohn bekommt die ersten 3 von Gregs Tagebuch zu seinem Lego und das wars :D
    Ich würde mir so einige wünschen, besonders die 8 Sinne Bücher :D

    Lieben Gruß, Yvonne

  25. frostyface schreibt:

    Hi!

    Ah, wie toll! Mit dieser Reihe habe ich schon lange geliebäugelt. :D
    Zu Weihnachten verschenke ich keine Bücher (meine Umwelt ist nicht annähernd so buchverrückt wie ich), wünsche mir aber selbst einige. Darunter ist u.a. das Ebook „Influenza Bookosa – Ein Leben mit Lesen“. ;)

    LG frostyface

  26. Tanja Hammerschmidt schreibt:

    ich verschenke unterm jahr gerne tiergeschichten und zu weihnachten extra weihnachtsgeschichten.. ich liebe des und jeder meiner lieben hat sich bis jetzt immer gefreut :)

    lg

  27. Ein schönes ruhiges Weihnachtsfest wünsche ich.
    Dieses Weihnachten habe ich für meine Mama einen Krimi von Nele Neuhaus und für meine Schwester einen Thriller der heißt Fida. Bin schon sehr gespannt wie die Bücher gefallen wenn Sie lesen. :-) Ich selbst habe After Band 4 bekommen von Anna Todd. Ich freu mich total. :-)

    Meine E-Mail: netti0487@gmx.de

    Herzlichen Gruß

  28. SunnyBMG schreibt:

    Hi…

    Ich habe dieses Weihnachten nur mich selbst mit einem Buch beschenkt. Da gab es Sandra Brown – Schwelende Feuer…Ich werd es die Tage mal lesen…

    Einen schönen Abend noch
    Viele Grüße, Diana
    bmg-sunny@web.de

  29. Also ich habe im Rahmen der Aktion „Bloggerwichteln“ ein auch verschenkt und auch eins dadurch geschenkt bekommen und zwar „Die Fäden der Zeit“. Meine Wunschliste ist ewig lang und ich freu mich immer über Buchgeschenke, wie jeder von uns denke ich. Dieses Weihnachten war jedoch etwas getrübt dadurch, dass ich mit meinem Mann alleine war. Der Kontakt zur Familie ist abgebrochen (lange Geschichte) und wir beide waren aufgrund der Umstände nicht in Weihnachtsstimmung. Keine Familie, kein Baum, keine Geschenke…. Lediglich zu einem Schwippbogen im Fenster konnte er mich überreden.
    Daher hüpfe ich in den Lostopf und hoffe auf die Glücksfee, dass sie mir doch noch ein wenig dieses Weihnachten erhellt.

    LG Nici

  30. Alyson schreibt:

    Hallo, dieses Jahr hat mein Papa wie immer ein paar Krimis und Thriller geschenkt bekommen. Damit kann man ihm immer eine Freude machen.

    Meine Schwester bekommt dieseder Jahr von uns einen Ebookreader. So wie ich liest sie unheimlich gerne, aber es fehlt der Platz. Da ich meinen Ebookreader so toll finde,dachte ich das ist für sie perfekt und ich bin mir sicher sie wird viel Freude damit haben.

    Liebe Grüße
    Claudia

Ich freue mich, wenn ihr meinen Beitrag kommentiert!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s