#Herzenstage 2016

herzenstage-ich-bin-dabeiIhr habt es sicherlich schon mitbekommen – dieses Wochenende finden endlich wieder die Herzenstage statt! Seit der Ankündigung auf der Frankfurter Buchmesse letzten Oktober und eigentlich schon seit dem ersten Herzenstage-Wochenende im Juni ist die Vorfreude vorhanden und sie ist riesig!

Diesmal ist die Vorfreude für mich auch gleich doppelt und dreifach groß, denn ich darf als Bloggerpatin gemeinsam mit den Verlagen Piper, Carlsen und Ullstein hinter den Kulissen mitmischen und werde auch Samstag & Sonntag in München vor Ort beim Piper Verlag sein. So viel kann ich euch auch schon verraten: das Herzenstage-Team hat sich wieder ganz tolle Sachen für euch überlegt, es wird also wieder grandios und ein besseres Valentinstags-Date gibt es nicht!

Was sind die Herzenstage und wie kann man mitmachen?

Die Herzenstage sind im Grunde ein digitales Festival, bei dem sich alles um Liebesromane oder auch Bücher aus anderen Genres geht, bei denen es aber auch um Liebe geht. Auf der Homepage der Herzenstage findet ihr dann im Laufe des Wochenende immer wieder neue Blogposts zu den verschiedensten Themen, bei denen ihr auf die ein oder andere Weise auch mitmachen könnt. Außerdem findet gerade auf Twitter unter dem Hashtag #Herzenstage ein großer Austausch zwischen all den Teilnehmern, Autoren und Verlagen statt. Seid also am Wochenende am besten einfach auf Twitter online und behaltet die Homepage im Auge. Und folgt direkt mal den Herzenstagen auf Twitter und Instagram, damit ihr nichts verpasst! Für die ganz Neugierigen gibt es auch ein Timetable, dem ihr entnehmen könnt, wann euch was ungefähr erwarten wird.

Meine Herzensbücher:

Da es bei den Herzenstagen gerade um all die Herzensbücher geht, dachte ich mir, dass ich euch direkt mal meine fünf aktuell liebsten Herzensbücher vorstelle:

9783551556097 9783551582898 produkt-10566 Liebten Wir produkt-10649

„Nur drei Worte“ von Becky Albertalli habe ich bereits im Original gelesen und seither ist es ein absolutes Herzensbuch – ich kann mich selbst kaum mehr hören, wenn ich es immer und immer wieder empfehle.

Marissas Meyer „Wie Schnee so weiß“ ist der letzte Band der Lunar-Chroniken und nicht nur sehr dick (über 800 Seiten!), sondern auch ein fantastischer Abschluss einer tollen Reihe. In dieser Reihe kommen so viele Herzens-Charaktere vor, dass ich gar nicht sagen könnte, wen ich am liebsten mag. Thorne? Wolf? Scarlet? Oder doch Cress?

„Einfach unvergesslich“ war mein allererster Roman von Rowan Coleman und die Geschichte ist mir auch heute noch sehr gut im Gedächtnis geblieben. Hier geht es mal nicht um die klassische Liebe, sondern um die Liebe innerhalb einer Familie und der Mutterliebe. So oder so auf jeden Fall ein ganz großes Herzensbuch.

„Liebten wir“ von Nina Blazon konnte mich letztes Jahr absolut positiv überraschen und ist im Grunde auch kein richtiger Liebesroman im engeren Sinne – dafür aber ein Herzensbuch für wirklich jeden, da die Geschichte für jeden Geschmack etwas bereit hält.

Ich erinnere mich noch gut an den Abend (bzw. die Nacht), als ich „Ewig und eins“ von Adriana Popescu gelesen habe und mich diese perfekte Sommergeschichte tagelang später noch verfolgt hat. Für mich genau die richtige Lektüre für einen Sommerabend und bisher mein liebster Roman der Autorin.

Seid ihr dabei?

Na, seid ihr am Wochenende dabei? Dann zeigt das doch direkt mal, in dem ihr das Logo postet oder auf eurem Blog einbindet. Für eure Social-Media-Kanäle gibt es auch noch das Social-Media-Badge, damit jeder gleich als Herzenstage-Teilnehmer erkennbar ist. ;-) Ich hoffe, wir lesen uns am Wochenende dann unter #Herzenstage!

11 Gedanken zu “#Herzenstage 2016

  1. Oh wow, du bist Bloggerpatin und in München dabei :) Das freut mich total für dich! Ich werde so gut es geht mitmachen. Auch wenn ich tagsüber sicherlich nicht viel Zeit haben werde – an den Abenden werden die schönsten Bücher gelesen :-)
    Liebe Grüße,
    Anna

  2. Tolle Aktion!
    Ich freue mich schon auf den Chat mit Marissa Meyer! Ich kann verstehen, dass du die Luna-Chroniken ausgewählt hast, auch wenn der letzte Band bei mir noch aussteht :-)

  3. tatzebuecherquatsch schreibt:

    Hey Jess :)

    ich finde es super, dass du Bloggerpatin bist! Die Herzenstage sind einfach toll und schöne Herzensbücher hast du :) Nach dem heutigen Tag muss ich wohl ganz dringend mal die Lunar-Chroniken lesen :D

    Liebe Grüße,
    Tati

    • Liebe Tati,

      jaaa, ich glaube daran gibt es ein Vorbei-Kommen! Ehrlich, man kann die Reihe nicht nicht mögen. Und ich war ja anfangs auch sehr, sehr skeptisch. ;-)

      Liebe Grüße,
      Jess

  4. Liebe Jess,
    Gratulation, dass Du als Bloggerparin teilnehmen konnest! Eine tolle Gelegenheit. Ich habe mich zwar nicht aktiv an den Herzenstagen beteiligt, da wir das gesamte WE zu Hause großes Familienaufgebot hatten – aber über Twitter „mitgelesen“. Hat ja großen Anklang gefunden, super!

    Und das Winter zu Deinen Herzensbüchern gehört, kann ich absolut verstehen. Grandioser Abschluss einer wahrlich bezaubernden Reihe!

    Liebe Grüße,
    Kati

Ich freue mich, wenn ihr meinen Beitrag kommentiert!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s