[#jdtb16] Meine Taschenbuch-Käufe im April

IMG_9845

Hier kommen nun auch schon die Taschenbuch-Käufe für den April – ja, diesen Monat sind es wieder drei Bücher geworden. Geplant waren eigentlich nur zwei, aber wie es dann so mit den Besuchen in Buchhandlungen eben ist… ihr kennt das ja. Dafür sind es gleich drei sehr unterschiedliche Taschenbücher:

„Wolken wegschieben“ von Rowan Coleman

Wolken wegschiebenManchmal hat Willow Briar das Gefühl, unter einer dicken Regenwolke zu leben. Sie könnte es darauf schieben, dass sie ein paar Pfunde zu viel auf die Waage bringt. Oder dass sie verlernt hat zu lieben. Oder dass ihre skrupellose Chefin sie als ihre Leibeigene betrachtet. Doch der eigentliche Grund für ihre Unzufriedenheit liegt tief in ihrer Vergangenheit. Willow weiß: Sie muss etwas ändern und ihre Dämonen besiegen. Denn nur Verlierer stehen im Regen – aber wahre Gewinner schieben die Wolken einfach weg.

Dieses Buch war schon längst vorbestellt und kam auch pünktlich am ersten April-Tag an. Nachdem mich Coleman mit „Einfach unvergesslich“ und „Zwanzig Zeilen Liebe“ mehr als begeistern konnte, stand es außer Frage, dass ich diesen neuen Roman haben musste. Und obwohl sich die Geschichte ein wenig von den vorherigen unterscheidet, hat sie mir doch wieder sehr gut gefallen und konnte mich vor allem auch überraschen, da ich von der Inhaltsangabe nicht gedacht hätte, dass die Handlung so verläuft. Umso besser!

„Die tausend Herbste des Jacob de Zoet“ von David Mitchell

978-3-499-25533-5Ein junger holländischer Kaufmann kommt 1799 nach Dejima, dem einzigen europäischen Handelsposten im hermetisch abgeriegelten Japan. Auf der von Geschäftemachern und zwielichtigen Gestalten bevölkerten künstlichen Insel hofft er, sein Glück zu machen. Durch die Liebe zu einer Japanerin eröffnet sich Jacob de Zoet unversehens eine geheimnisvolle Welt und zeigt ihre Schönheiten. Doch das fremde Land hält auch Schrecken bereit, Verrat, Intrige und Mord…

Das war mein Spontankauf diesen Monat. Nachdem mir „Die Knochenuhren“ immer noch bestens im Gedächtnis waren, habe ich diesen Roman im Regal gesehen und dachte: ja, muss ich haben. Ist schließlich Mitchell und hätte ich eigentlich längst schon gelesen haben sollen. Also kurzum mitgenommen, bewundert, das obligatorische Foto für Instagram geschossen und in das heimische Regal gelegt, wo es nun darauf wartet, gelesen zu werden. Guter Spontankauf!

„Nimona“ von Noelle Stevenson

y648

Nimona is an impulsive young shapeshifter with a knack for villainy. Lord Ballister Blackheart is a villain with a vendetta. As sidekick and supervillain, Nimona and Lord Blackheart are about to wreak some serious havoc. Their mission: prove to the kingdom that Sir Ambrosius Goldenloin and his buddies at the Institution of Law Enforcement and Heroics aren’t the heroes everyone thinks they are.

But as small acts of mischief escalate into a vicious battle, Lord Blackheart realizes that Nimona’s powers are as murky and mysterious as her past. And her unpredictable wild side might be more dangerous than he is willing to admit.

Dies ist mal eine besondere Taschenbuch-Premiere: eine Graphic Novel nämlich. Und ja, ich gebe zu, primär bin ich damals darauf aufmerksam geworden, da die Künstlerin eben auch für die Zeichnungen in „Fangirl“ verantwortlich war. Aber dann habe ich auch noch so einige begeisterte Stimmen zu dieser Geschichte gelesen und schließlich bin ich einfach wahnsinnig neugierig und habe richtig Lust darauf, mal eine etwas andere Art von Buch zu lesen – deswegen habe ich „Nimona“ nun endlich von dem Wunschliste-Status befreit.

Header_Jahr_des_TaschenbuchsEine Aktion von Kielfeder Die Liebe zu den Büchern, die sich speziell den Taschenbüchern widmet & dem immer mehr zurückgehenden Verkauf von Taschenbüchern entgegen wirken soll. Im Zuge dieser Aktion soll im Zeitraum 01.01.-31.12.2016 pro Monat mindestens ein Taschenbuch gekauft werden und in einem kurzen Post darüber berichtet werden. 

2 Gedanken zu “[#jdtb16] Meine Taschenbuch-Käufe im April

Ich freue mich, wenn ihr meinen Beitrag kommentiert!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s