[#jdtb16] Meine Taschenbuch-Käufe im Oktober

Und wieder ist ein weiterer Monat vorbei, wieder wurden neue Taschenbücher gekauft. Da sich im September hier verhältnismäßig viele ungelesene Bücher angestaut haben und ich diesen Monat weniger Lesezeit hatte, habe ich diesen Monat versucht, mich stark zurück zu halten. Zwei Taschenbücher sind es dann aber doch geworden.

#jdtb16 - Meine Taschenbuch-Käufe im Oktober

„The Black Key“ von Amy Ewing

28512427„The Black Key“ war schon seit Monaten vorbestellt, da es der dritte und letzte Teil einer Trilogie ist. Mal abgesehen von den wirklich tollen Buchcovern mochte ich bisher die Geschichte ganz gerne, weshalb ich schon sehr gespannt bin, was mich hier erwarten wird.


For too long, Violet and the people of the outer circles of the Lone City have lived in service to the royalty of the Jewel. But now the secret society known as the Black Key is preparing to seize power.

And while Violet knows she is at the center of this rebellion, she has a more personal stake in it—her sister, Hazel, has been taken by the Duchess of the Lake. Now, after fighting so hard to escape the Jewel, Violet must do everything in her power to return to save not only Hazel, but the future of the Lone City.

„The Twelve Days of Dash & Lily“ von Rachel Cohn & David Levithan

26258306„The Twelve Days of Dash & Lily“ war natürlich auch ein Pflichtkauf. „Dash & Lily’s Book of Dares“ gehört zu meinen liebsten YA-Weihnachtsbüchern und auch wenn ich im Grunde etwas skeptisch bin, was diesen (eigentlich unnötigen) Folgeband angeht, kann ich es natürlich nicht nicht lesen – ihr kennt das. Außerdem habe ich dieses Buch im legendären Dussmann in Berlin gekauft – diese Buchhandlung wollte ich schon immer mal live erleben, da war es also keine Überraschung, dass ich, als ich zum ersten Mal in Berlin war, natürlich als Allererstes auch dorthin bin. Und sicher nicht zum letzten Mal!

Dash and Lily have had a tough year since readers first watched the couple fall in love. Lily’s beloved grandfather suffered a heart attack, and his difficult road to recovery has taken a major toll on her typically sunny disposition.

With only twelve days left until Christmas—Lily’s favorite time of the year—Dash, Lily’s brother Langston, and their closest friends take Manhattan by storm to help Lily recapture the holiday magic of New York City in December.

Told in alternating chapters, The Twelve Days of Dash & Lily reunites two beloved characters and is bound to be a Christmas favorite, season after season.

.

Header_Jahr_des_TaschenbuchsEine Aktion von Kielfeder Die Liebe zu den Büchern, die sich speziell den Taschenbüchern widmet & dem immer mehr zurückgehenden Verkauf von Taschenbüchern entgegen wirken soll. Im Zuge dieser Aktion soll im Zeitraum 01.01.-31.12.2016 pro Monat mindestens ein Taschenbuch gekauft werden und in einem kurzen Post darüber berichtet werden. 

6 Gedanken zu “[#jdtb16] Meine Taschenbuch-Käufe im Oktober

  1. superkalifragilistischexpialigetischblog schreibt:

    OMG!!! Ich hab gar nicht mitbekommen das schon der dritte Teil von Amy Ewings Triologie rausgekommen ist. Ich muss mir den unbedingt kaufen. Vor allem weil ich ja prinzipiell die Grundstory mag, mich der zweite Teil leider aber etwas enttäuscht hat. Trotzdem will ich auf jeden Fall wissen wie es ausgeht

    • Ich empfand es eigentlich genau umgekehrt – die Story-Wendung im zweiten Buch hat mich sehr positiv überrascht, bin aber nun auch gespannt, was uns jetzt im dritten Buch erwartet. :-)

Ich freue mich, wenn ihr meinen Beitrag kommentiert!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s