BFU Countdown – Die Burn-Trilogie & der Soundtrack zum Finale

Herzlich willkommen zum BFU Countdown! In wenigen Tagen, am 2. Oktober 2017, ist es soweit und das große Finale der Burn-Trilogie von Claudia Balzer erscheint: „Burn for Us – Brennende Leidenschaft“.

Für mich ein ganz besonderer Moment, da es nicht nur das erste Buch ist, welches nun veröffentlicht wird, seitdem ich mit Claudia befreundet bin, sondern weil ich Jonas‘ und Liesas Geschichte auch von Anfang an begleiten durfte. Kapitel für Kapitel durfte ich erleben, wie sich diese tolle Story entwickelt und ihr könnt mir glauben – sehr viele GIFs, Emojis und vor allem Großbuchstaben und Ausrufezeichen wurden während dieser Zeit an Claudia gesendet.

Nun dürft aber auch ihr endlich „Burn for Us“ lesen und da ich glücklicherweise nicht das einzige Fangirl bin, habe ich mich mit Laura und Tati zusammengetan, um euch in einem BFU-Countdown auf das Finale der Trilogie einzustimmen!

Die Trilogie

Burn For Love Claudia BalzerAngefangen hat alles mit „Burn for Love – Brennende Küsse“. Dort treffen Sophie und Chris aufeinander. Sophie war in ihrem früheren Leben – unter einem anderen Namen – eine rothaarige Rockerbraut, die mit Messern umzugehen wusste, jetzt ist sie eine blonde Kindergärtnerin. Chris ist eigentlich Motocross-Rennfahrer, der sich um seine Nichte Fini kümmert, doch nachts erledigt er mit Jonas mysteriöse – und gefährliche – Jobs. Ein New-Adult-Roman, der nicht heißer, romantischer und spannender sein könnte.

 

Burn For You Claudia BalzerDoch dann ging es weiter mit „Burn for You – Brennende Herzen“. Diese Geschichte spielt parallel zur Vorgeschichte, allerdings treffen wir hier auf Nick – Sophies besten Freund aus ihrer Vergangenheit – und Jess. Nicks und Jess‘ Geschichte ist mindestens genauso gut, wenn auch etwas gemächlicher und gefühlvoller, wodurch mir die beiden wahrscheinlich so besonders ans Herz gewachsen sind. Meine damalige Rezension gibt’s zum Nachlesen hier.

 

Burn For Us Claudia BalzerUnd nun das große Finale: „Burn for Us – Brennende Leidenschaft“ spielt bereits nach den Ereignissen aus den vorigen Büchern, doch auch wenn auf die damaligen Erlebnisse aufgebaut wird – man kann BFU durchaus eigenständig lesen. Jonas und Liesa kennen sich aus ihrer gemeinsamen Vergangenheit bei den Adlern und nun benötigt Liesa gemeinsam mit ihrem Partner Vincent Jonas‘ Hilfe, speziell Jonas‘ Fähigkeiten und Erfahrungen, um die Rebellen zu Fall zu bringen. Ein für alle Beteiligten sehr gefährliches Unterfangen, aber: wir bekommen Jonas‘ und Liesas Geschichte gleich zwei Mal zum Lesen. Nämlich im „Damals“ und in der „Gegenwart“.

Und bei all meinen Lieblingspärchen könnte ich mich tatsächlich niemals entscheiden, welches der drei Paare ich am allerliebsten mag – denn sie sind alle so perfekt, die Dialoge so humorvoll und man spürt bei allen die Funken nur so sprühen. Außerdem geht der Preis für den besten Nebencharakter hier ganz eindeutig an Vincent. Und Rambo natürlich.

Die allerbeste Zusammenfassung vom BFU-Inhalt gibt es übrigens direkt von Claudia Balzer. Und nur als Vorwarnung: die Vorlage von Jonas ist Tom Hardy. Sprich: viele (viele!) Tom-Hardy-GIFs. #sorrynotsorry

Das Soundtrack zum Finale

Was wäre ein Finale ohne den passenden Soundtrack? Wie so viele andere AutorInnen, lässt sich auch Claudia von Musik inspirieren bzw. hört Musik während dem Schreiben, so dass es am Ende viele tolle Lieder gibt, mit denen man ein Buch oder gar einzelne Szenen verbinden kann.

Glücklicherweise hat Claudia auch diese Playlist recht früh mit mir geteilt, so dass auch ich bereits seit einiger Zeit bei den ein oder anderen Lieblingsliedern beim Hören sofort an Jonas und Liesa denke. Tatsächlich verbinde ich mit den Liedern aus der Jonas-Playlist mittlerweile immer guten Romance-Lesestoff. Klingt komisch? Ist es vielleicht auch! Tatsache ist, dass ich, jedes Mal, wenn eines der zehn Lieblingslieder läuft – sei es in der Bahn, unterwegs beim Einkaufen oder während der Arbeit -, sofort Lust bekomme, ein gutes Romance-Buch zu lesen. Anfangs konnte ich deshalb fast gar nichts anderes lesen, da ich erstens die Lieder so gut fand, dass ich sie immer in Dauerschleife gehört habe und zweitens war ich dadurch einfach dauerhaft in der richtigen Lesestimmung. Und was ich noch festgestellt habe: es ist Wahnsinn, wie sehr manche Lieder und deren Texte auf eine ganz andere, von jemand ganz anderem erfundene Geschichte passen!

Aber genug von mir und meinen Eigenheiten – Claudia hat sich netterweise nochmal die Zeit genommen und für euch niedergeschrieben, welche Lieder aus der BFU-Playlist eine besondere Bedeutung haben:

Die ersten drei Songs – HARD LOVE, Wrong Side of Heaven, Final Masquerade – setzen die Grundstimmung der Story. Wobei Wrong Side of Heaven wohl der hauptsächliche Träger ist.

Papa Roach ist in einer Schreibplaylist sowieso ein Muss. Für Herzschmerzszenen greife ich immer auf eine Acousticversion von Scars zurück. Aber genau in diese Liste hat es das nicht geschafft. Dafür Trailer Park. Es ist beängstigend, wie gut es zu Jonas und seinem verstorbenen besten Freund und Finis Vater, Ani, passt.

Lieder 5 bis 9 beschreiben Jonas‘ und Liesas Beziehung zueinander. Say you’ll haunt me passt hier wie die Faust auf’s Auge, weil keiner der beiden den Anderen vergessen konnte.

Die nächsten zwei Lieder erzählen die unterschwellige Story. Vincent. Die Rebellen. Die doppelten Einsätze.

NEST habe ich bei spannenden Szenen in Dauerschleife gehört.

Little Monster und The Devil You Know sind mein kleiner Tribut an Hector.

Und jetzt: hört euch die Playlist an und macht euch bereit auf eine große Portion Herzschmerz!

Aber die beste Wirkung erzeugt die Playlist natürlich erst dann, wenn man sie während des Lesens von „Burn fo Us“ hört – und damit ihr am Erscheinungstag gleich mit dem Lesen loslegen könnt, verlose ich gemeinsam mit Forever unter allen Kommentaren unter diesem Beitrag einmal das E-Book von „Burn for Us – Brennende Leidenschaft“!

Verratet mir einfach, weshalb ihr das Buch gerne lesen möchtet.

Teilnahmebedingungen

Die Verlosung läuft bis Sonntag, 01.10.2017, um 23:59 Uhr. Ausgelost wird am 02.10.2017 und der Gewinner wird am gleichen Tag per Mail von mir benachrichtigt. Hinterlasst deshalb mit dem Kommentar auch eine gültige Mail-Adresse. 

Für die Teilnahme am Gewinnspiel müsst ihr 18 Jahre alt sein oder die Einverständniserklärung eurer Eltern besitzen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und eine Barauszahlung des Gewinns nicht möglich. Mit eurer Teilnahme erklärt ihr euch damit einverstanden.

2 Gedanken zu “BFU Countdown – Die Burn-Trilogie & der Soundtrack zum Finale

  1. Weshalb muss ich dieses Buch lesen?
    Ganz klar, weil ich süchtig nach diesen Büchern bin und dank dir bin ich überhaupt erst aufmerksam geworden. Burn for you habe ich fast komplett innerhalb von zwei Tagen verschlungen und konnte überhaupt gar nicht genug von Nick kriegen.
    Mir geht es da wie dir, obwohl ich Jonas und Liesa als Paar noch gar nicht kenne, kann ich überhaupt nicht sagen welches Pärchen ich lieber mag. Ich mochte die Geschichte um Roxy genau so gerne wie die Geschichte um Nick *.* Deswegen freue ich mich unwahrscheinlich auf die dritte Geschichte.

    Liebe Grüße
    Corinna

Ich freue mich, wenn ihr meinen Beitrag kommentiert!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s