[Rezension] Valentina Fast – „Royal“ – Reihe

Die gesamte „Royal“-Reihe von Valentina Fast umfasst sechs Bände, die allesamt einzeln und nacheinander erschienen sind. Mittlerweile gibt es aber auch eine E-Box, in welcher alle sechs eBooks enthalten sind – diese Rezension widmet sich also gleich der gesamten Reihe, ist jedoch vollständig frei von jeglichen Spoilern.

Das Königreich Viterra ist durch eine riesige Glaskuppel vom Rest der Welt abgeschirmt – in weiser Voraussicht, dass die Welt bald untergehen würde, wurde Viterra einst von ihren Gründern erschaffen. Nur so konnten die Menschen in Viterra überleben, während eine Atom-Explosion den Rest der Menschheit vernichtete.

Auch Tanya lebt mit ihrer Familie in Viterra und sieht sich eines Tages mit der Bitte ihrer Tante konfrontiert, an der Auswahl teilzunehmen. Bei der Auswahl soll für den Prinzen des Königreichs eine passende Braut gefunden werden. Neben dem Prinzen gehen drei weitere junge Männer in die Auswahl, denn außer dem Königspaar selbst wissen nur die direkten Vertrauten in ganz Viterra, wer der Prinz ist. Die ausgewählten Mädchen sollen die vier Männer also völlig unvoreingenommen kennen lernen und sich im besten Fall verlieben – der Prinz wird sich erst ganz am Ende der Auswahl als solcher zu erkennen geben.

Weiterlesen