2. Halbjahr 2017 – meine Buch-Highlights & Jahreshighlights 2017

Hallo 2018! Seid ihr auch alle gut ins neue Jahr gestartet? Auch wenn ich 2017 so wenig gebloggt habe wie noch nie, so darf der obligatorische Rückblick auf die gelesenen Bücher nicht fehlen. Für das neue Jahr habe ich mir zudem fest vorgenommen, wieder mehr zu bloggen – allerdings verspüre ich gerade auch den starken Drang nach einer Veränderung, insofern wird sich der Blog in Kürze vielleicht auch verändern, sowohl optisch als auch inhaltlich. Gib es denn Inhalte, die ihr euch vermehrt wünschen würdet? Dann schreibt es mir doch gerne in die Kommentare!

Das vergangene Jahr war voller Neuerungen und absolut fantastisch, auch wenn natürlich nicht jeder Tag etwas Positives mit sich gebracht hat. Ich blicke aber sehr gerne auf 2017 zurück, auf meine ersten beiden Buchmessen, auf die vielen neuen Bekanntschaften, Herzensmenschen, die man zum ersten Mal persönlich kennenlernen durfte, das Ankommen in Berlin und die neue Lieblingsstadt und zuletzt natürlich auf den Job mit den Lieblingskolleginnen.

Gelesen habe ich im 1. Halbjahr deutlich mehr als im 2. Halbjahr, aber trotzdem habe ich immerhin 110 Bücher gelesen, worüber ich ziemlich begeistert bin, da ich gefühlt so viel weniger Lesezeit habe. Hier gibt es nochmal meine Highlights aus dem 1. Halbjahr zum Nachlesen. Unter den 47 gelesenen Bücher im 2. Halbjahr 2017 habe ich diese 10 zu meinen Lieblingen erkoren:

Weiterlesen

2. Halbjahr 2016 – meine Buch-Highlights & Jahreshighlights 2016

Das neue Jahr ist zwar bereits eine Woche alt, aber meine Lese-Highlights aus den letzten sechs Monaten 2016 möchte ich euch trotzdem nicht vorenthalten. Hier findet ihr noch einmal meine 10 Buch-Highlights aus dem ersten Halbjahr und weiter unten gibt es dann die komplette Übersicht mit meinen 20 Jahreshighlights aus insgesamt 161 gelesenen Büchern. Wer übrigens wissen möchte, welche Bücher ich das letzte Jahr über so gelesen und wie ich diese bewertet habe, der findet hier eine Übersicht. Also viel Spaß beim Stöbern!

(die folgende Reihenfolge richtet sich nach Lesezeitpunkt, nicht nach Wertung)

Bianca Iosivoni: „Was auch immer geschieht“

Was auch immer geschieht Bianca Iosivoni primeballerinaMein erster – aber nicht letzter – Roman von Bianca Iosivoni und konnte mich auf ganzer Linie überzeugen. Mit einer sowohl fesselnden, gefühlvollen als auch unterhaltsamen Geschichte sowie überaus sympathischen und authentischen Charakteren hat sie hier einen sehr lesenswerten New Adult Roman geschrieben, der definitiv zu den Besten des Genres gehört. Weiterlesen